Warum die alleinige Veröffentlichung auf einer persönlichen Website nicht optimal ist

Im Sinne des Open Access ist die größtmögliche Zugänglichkeit Ihrer Forschungsergebnisse zu fördern. Um die Zugänglichkeit sowohl für heute als auch für die Zukunft sicherzustellen, ist es entscheidend, dass die Beiträge an Orten zur Verfügung gestellt werden, die über sorgfältig ausgearbeitete Bewahrungs- und Wiederverwendungsstrategien verfügen. Urheberrecht, Archivierung, maschinelle Lesbarkeit und ähnliche Überlegungen sind komplexe Themen. Eine Bereitstellung auf den Seiten Dritter (zum Beispiel Open-Access-Verlage, Repositorien) ist in der Regel besser geeignet, um die Nutzung Ihrer Artikel zu erhöhen. Ein Vorteil der Veröffentlichung in Repositorien ist gerade deren dauerhafte Bewahrung und breite Zugänglichkeit.