Datenschutzhinweise

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten in diesem Zusammenhang. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unter Beachtung der DSGVO, des LDSG Schleswig-Holstein sowie weiterer ggf. anwendbarer Datenschutzvorschriften.

Die ZBW behält sich vor diese Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Wir empfehlen daher, diese Hinweise in regelmäßigen Abständen zur Kenntnis zu nehmen.

Kontaktdaten

Verantwortlich gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die

ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft
Düsternbrooker Weg 120
24105 Kiel
E: info@zbw.eu

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Impressum: https://www.zbw.eu/impressum

Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten

Sven Markgraf
-Datenschutzbeauftragter-
Neuer Jungfernstieg 21
20354 Hamburg
E-Mail: datenschutz@zbw.eu

Ihre Rechte

Gemäß DSGVO haben Sie folgende Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Einwilligungen in die Datenverarbeitung gelten unbegrenzt, Sie können Ihre Einwilligungen in die Datenverarbeitung jedoch jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft in Textform widerrufen, ohne dass Ihnen dadurch ein Nachteil entsteht.

Tracking

Die ZBW nutzt auf dieser Webseite den Dienst etracker zur Analyse von Nutzungsdaten. Dieser Dienst ist so konfiguriert, dass standardmäßig keine Cookies für die Analyse verwendet werden. Die Verarbeitung der Daten ist zur Optimierung dieser Webseite notwendig und erfolgt auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Daten, die einen Bezug zu einzelnen Personen zulassen, werden so früh wie möglich anonymisiert oder pseudonymisiert. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Um Auskünfte von dem Anbieter zu erhalten oder um Ihre Rechte gegenüber dem Anbieter einzufordern, wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter:

etracker GmbH
Kontakt: etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg
Datenschutzerklärung: https://www.etracker.com/datenschutz/
Die Firma etracker GmbH verarbeitet die Nutzungsdaten im Auftrag der ZBW ausschließlich in deutschen Rechenzentren.

Sie können der beschriebenen Datenverarbeitung zum Zwecke der Optimierung dieser Webseite widersprechen, ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Anonyme Datenerhebung erlauben

Server-Logfiles

Die ZBW betreibt diese Webseite im Rahmen der Wahrnehmung ihrer Aufgabe im öffentlichen Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO in Verbindung mit § 2 des Stiftungserrichtungsgesetzes der ZBW (StiftZBWErG SH). Zur Wahrung der Sicherheit der Verarbeitung erfasst die ZBW beim Aufruf dieser Webseite und bei der Nutzung der Services personenbezogene Daten in Server-Logfiles. Dabei können vorübergehend die folgenden Daten verarbeitet werden:

  • IP-Adresse und Internet-Service-Provider
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • Adresse der aufgerufenen Seite und Adresse der Seite von der auf die aufgerufene Seite verwiesen wurde (Referrer)
  • Name und Version des genutzten Browsers und des Betriebssystems

Die Server Logfiles werden auf unserem System solange gespeichert wie es für die Erreichung des Zweckes notwendig ist. Anschließend werden die Daten entweder gelöscht oder anonymisiert. Personenbezogene Daten werden i.a. nicht an Dritte weitergegeben. Im Falle von Angriffen auf unsere IT-Infrastruktur werden wir die Daten zur Rechts- oder Strafverfolgung verwenden.

Cookies

Wir verwenden auf dieser Webseite ausschließlich technisch notwendige Cookies.

E-Mails / Kontaktformular

Wenn Sie uns eine Nachricht senden, so werden Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Name nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass unverschlüsselt übersandte E-Mails von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

Newsletter

Die ZBW bietet auf dieser Webseite einen Newsletter an, diesen können Sie im Rahmen einer Einwilligung abonnieren. Aus rechtlichen Gründen erhalten Sie nach der Anmeldung eine E-Mail, mit der Sie die Bestellung des Newsletters noch einmal bestätigen müssen (Double-Opt-In). Die im Rahmen der Anmeldung erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Dabei werden neben den Daten in dem Anmeldeformular auch Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit gespeichert, um Ihre Einwilligung nachweisen zu können.

Diese Einwilligung können Sie zu jeder Zeit widerrufen. Dazu bestellen Sie den Newsletter bitte entweder hier ab, über die Sie sich angemeldet haben oder Sie klicken auf den Link am Ende eines Newsletters, um den Empfang zu beenden. Im Anschluss werden Ihre personenbezogenen Daten auf dem Server des Dienstleisters gelöscht.

Die ZBW nutzt für den Versand der E-Mails den Dienstleister Sendinblue.

Die ZBW hat mit Sendinblue einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, der Art. 28 DSGVO entspricht.

 

Stand der Datenschutzhinweise: 1. September 2021