Kategorie: Open Data

Mehr Aufmerksamkeit durch offene Forschungsdaten: So finden Sie ein FAIRes Repository

Mehr Aufmerksamkeit durch offene Forschungsdaten: So finden Sie ein FAIRes Repository

Sie möchten Ihre Forschungsdaten langfristig sicher gespeichert und gut auffindbar auf einem Repository ablegen, das sich an den FAIR-Prinzipien orientiert? Doch wie können Sie ein FAIRes Repository finden? In diesem Blogpost finden Sie eine Suchstrategie beschrieben. Wenn Sie ein FAIRes Datenrepository nutzen, erleichtert beziehungsweise ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten FAIR (Findable, Accessible, Interoperable und Reusable; also auffindbar, zugänglich, interoperabel und wiederverwendbar) zu machen. Damit können Sie von vielen Vorteilen, wie einem größeren Impact Ihrer Forschungsarbeit profitieren. Das passende Repository ist leider nicht immer einfach zu finden. Denn ein zentrales Verzeichnis aller FAIRen Repositories gibt es nicht.  Die folgende Suchstrategie unterstützt […]

Weiterlesen

Mehr Anerkennung durch offene Forschungsdaten: So erkennen Sie ein FAIRes Repository [Checkliste]

Mehr Anerkennung durch offene Forschungsdaten: So erkennen Sie ein FAIRes Repository [Checkliste]

Wenn Sie Ihre Forschungsdaten auf einem Repository ablegen, das die FAIR-Prinzipien umsetzt, so sind sie langfristig sicher gespeichert und auffindbar. Doch ob ein Repository tatsächlich FAIR ist, lässt sich meist nicht auf den ersten Blick erkennen. Dieser Blogpost hilft Ihnen dabei, Repositories auf ihre FAIRness zu prüfen.  Ein geeignetes Datenrepository trägt dazu bei, Ihre Daten FAIR (Findable, Accessible, Interoperable und Reusable; also auffindbar, zugänglich, interoperabel und wiederverwendbar) zu sichern beziehungsweise zu veröffentlichen. Es kann eine zentrale Rolle dabei spielen, Ihre Daten für die aktuelle und künftige Forschung wertvoller zu machen, indem es Ihnen beispielsweise hilft, sie zu organisieren und langfristig […]

Weiterlesen